Probenwochenende für das Herbstkonzert

Piano, Mezzoforte, Tenuto, Staccato, Dynamik, ….. das sind alles Begriffe, die zwar die Musiker und Jungmusiker kennen, aber oft bei der Umsetzung und im Zusammenspiel gar nicht so einfach ist. Beim Probenwochenende werden die Musikstücke für das Herbstkonzert zuerst im Register und dann im Orchester geübt.

Moment for Morricone, Udo-Jürgens-Medley, The Lion King, …. sind zwar Stücke, die jeder kennt und mitsingt oder -summt, aber dabei ist einem nicht bewusst, wie schwierig sie teilweise gesetzt sind, wie viele Taktwechseln es gibt und dass vor allem die Dynamik sehr wichtig ist.

Heuer üben auch bereits unsere Jungmusiker zwei Stücke ganz emsig, die sie beim Herbstkonzert vortragen dürfen.

Die Musiker hoffen natürlich, dass das große Engangement mit dem Besuch von vielen Zuhörern beim Herbstkonzert am 24. November um 17 Uhr im KUSZ belohnt wird !!!

 

Plakat zum Herunterladen:
2018_Herbstkonzert MV_Plakat_web

Fotos: Ingrid und Wolfgang Windhager

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: